Schneeschuhwanderung auf den Tirolerkogel

Ein Highlight!

Wetterbedingt wurde die Schneeschuhtour Tirolerkogel auf den Feistritzsattel verlegt.

Bei Traumwetter und angenehmen Temperaturen war unser Ausgangspunkt der Feistritzsattel 1298 m. Über zwanzig Teilnehmer ließen sich diese Tour nicht entgehen. Der Anstieg war sehr gemütlich und bald erreichte die Gruppe den Harterkogel 1523 m. Die Blicke schweiften zum Schneeberg, Rax, Stuhleck bis zum Hochwechsel. Über die Almwiese kamen wir bald zum Großen Pfaff 1555 m. Der Anstieg zum Gipfel war alles andere als leicht. Die Schneeunterlage war instabil und gab keinen Halt. Beim Pfaffensattel gab es wieder die obligate Trink- und Essenspause. Der Weg zurück führte uns über den unmarkierten Kardinal-Nagl-Steig. Trotz Prachtwetter war der Weg nicht leicht zu begehen. Der Rest der Strecke war wieder eine Forststraße. Am Feistritzsattel angelangt stellten wir fest, dass wir unglaubliche acht Stunden unterwegs waren und langsam die Dunkelheit hereinbrach.

 

Nebenstehend eine kleine Auswahl an Fotos. Der Rest kann in den Picasa Webphotoalben in voller Größe betrachtet werden. Siehe Link!

Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE
Angebotssuche