Schneeschuhwanderung Muckenkogel

Ausgangspunkt unserer Schneeschuhwanderung war der Parkplatz vor dem Lift auf den Muckenkogel. Obwohl ein sonniger Tag vorhergesagt wurde, hatte der Nebel den Berg fest im Griff.

Da wir über 20 Personen waren, teilten wir uns in zwei Gruppen. Die sportlichere Gruppe, unter Leitung von Hans, ging über den schwierigen, doch recht ausgesetzten Wasserfallweg, welcher mit den Treppen und einigen exponierten, sehr schmalen Stellen eine große Herausforderung war. Die gemütlicheren Schneeschuhwanderer stiegen mit mir über den Jägersteig hoch, welcher über die Glatzwiese, teilweise auch über Pistenabschnitte und vorbei an der Felskanzel des Karlsteins führte. Beide Gruppen wanderten an der Lilienfelderhütte vorbei, und trafen sich auf der Klosteralpe zur Einkehr. Inzwischen war die Sonne herausgekommen und wir genossen die Wärme und die Aussicht auf Ötscher und Dürrenstein.

 

Den Rückweg über den Mitterriegelsteig gingen wir alle gemeinsam und wandelten dabei auch auf historischem Boden durch den Zielraum des allerersten Slaloms. Den Tag ließen wir in der kleinen, aber feinen Konditorei in Lilienfeld ausklingen.

 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Neubau
ANZEIGE
Angebotssuche