Wanderung zur Ochsenburger Hütte

An diesem kalten, aber sonnigen Samstag starteten wir nahe Schloss Ochsenburg. Durch den kleinen Weiler Hummelberg ging es weiter über Wiesen und durch den Probstwald  zum Ort Wald.

Der Weg führte uns den langgezogenen Bergrücken  hoch auf die Rudolfshöhe. Es eröffneten sich uns einige wunderbare Ausblicke ins Mostviertel, auf Muckenkogel, Hochstaff und Reisalpe bis zum Ötscher. An ein paar in schöner, sonniger Lage gelegenen Höfen vorbeiwandernd erreichten wir die Ochsenburger Hütte, auch bekannt als „d’Rudi“. Nach unserer Rast kamen wir auf direktem Weg zum Parkplatz in der Nähe von Schloss Ochsenburg zurück.

 

Text von Mathilde Gander

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Neubau
ANZEIGE
Angebotssuche