neubau.naturfreunde.at

MTB Windischhütte, Klosterneuburg

Vom Treffpunkt bei der U6 Station Handelskai radelten wir am Donau Radweg bis nach Klosterneuburg. Am Stift vorbei ging es gleich bergauf bis zum Friedhof – und dort sollte es noch steiler werden.

 

Entlang von Weingärten über die „Babenberger Strecke“ fuhren wir bis zur Windischhütte und dann durch Weidlingbach wieder runter. Über einige Serpentinen ging es wieder hoch zu „Grüass di a Gott Wirt“, wo wir eine längere Mittagspause machten – und den ersten Regenguss im Trockenen überstanden haben.

 

Danach gings über Sievering runter zurück nach Wien.

 

In Summe waren dann doch ca. 600 Hm und 37 km auf dem Tacho, also eine nette Tour. Gut, dass wir uns von der eher schlechten Wettervorhersage nicht abschrecken ließen.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Neubau
ANZEIGE
Angebotssuche