neubau.naturfreunde.at

20151128 Donnerskirchen – Schmugglerweg

Trotz einigen anfänglichen Schwierigkeiten schafften wir es doch endlich an diesem schönen Novembertag in Donnerskirchen loszumarschieren. Durch den Teufelsgraben ging es erst am Suchentrunk- und das Sieben-Linden-Kreuz vorbei und weiter zur Ruine Scharfeneck. Leider hatte das Naturparkzentrum und der Bauernladen im Kloster St. Anna in der Wüste geschlossen. Daher führte unser Weg uns gleich weiter nach Hof am Leithagebirge, wo wir im „Wia z´haus“ Kraus einkehrten, wo wir uns für den Rückweg stärkten. Bei der Kaisereiche ging dann auch die Sonne unter. Wir hielten uns nicht sehr lange dort auf, weil der kalte Wind odentlich über die höchste Erhebung des Leithagebirges blies und auch die Dämmerung einsetzte. Doch wir erreichten unseren Ausgangspunkt doch wieder bevor es dunkel wurde und die Heimfahrt nach Wien antraten.

© Mathilde Gander / Naturfreude Neubau

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Neubau
ANZEIGE
Angebotssuche