neubau.naturfreunde.at

20150927 Jakobskogel

Da das Wetter am Samstag nicht so gut war, haben wir diese Wanderung auf Sonntag verschoben. Aber wegen einiger krankheitsbedingter Ausfälle waren wir an diesem Tag leider nur mit einem Auto voll von wanderfreudigen Leuten nach Hirschwang unterwegs. Es schien ein relativ schöner Herbsttag zu werden, aber bereits beim Anstieg auf die Rax, vorbei am Knappenhof und dann das steile Gsohlhirn hoch, erkannten wir, dass sich die Wolken über dem Raxplateau nicht auflösen würden. Tatsächlich wehte oben auch ein sehr kühler Wind und die Aussicht war leider nicht gut, weshalb wir uns nur kurz am Gipfel des Jakobkogels aufhielten und uns dann lieber im Otto-Schutzhaus wieder aufwärmten. Der Abstieg über den schönen Törlweg führte uns wieder zurück über den Knappenhof nach Hirschwang.

© Mathilde Gander / Naturfreude Neubau

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Neubau
ANZEIGE
Angebotssuche