neubau.naturfreunde.at

20150816 Waldburganger Hütte

Leider war der Wetterbericht für den Nachmittag in den Bergen nicht wirklich gut, weshalb wir kurzfristig umplanten und nicht von Hinternaßwald über den Grenzkammweg hoch auf den Amaißbichl auf der Schneealpe gingen, sondern eine kürzere Alternative wählten.

Vom Parkplatz beim Bahnhof Payerbach-Reichenau ging es durch Schneedörfl und dann den Saurüsselsteig teils ziemlich steil hoch zur Waldburganger Hütte, wo wir einkehrten. Nach der verdienten Rast stiegen wir über den Steig vorbei an der Jubiläumsaussicht und den Hochberger-Hof trockenen Fußes wieder ab nach Payerbach, wo wir noch in der Konditorei auf Kuchen und Kaffee oder ein leckeres Eis einkehrten.

© Mathilde Gander / Naturfreude Neubau

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Ortsgruppe Neubau
ANZEIGE
Angebotssuche