Radtour durch das Kreuttal

Und im Anschluss ein Heurigenbesuch in Strebersdorf

Am Samstag, dem 8.5.2010 war es soweit, nach zwei Absagen fuhren 9 wackere Frauen und Männer vom Bahnhof Langenzersdorf nach Bisamberg immer den Taferln nach (Kreuttalrunde). Wir fuhren großteils nur auf gekennzeichneten Radwegen im Zick-Zack-Kurs  

nach Würnitz. Der Glockenberg hatte es in sich, einige mussten absteigen, aber das macht ja nix.

 

In Unterolberndorf, wo wir die Mittagspause einlegten, kam ein Jeder auf seine Rechnung, denn es gab Gutes zum Schmausen.

 

Anschließend fuhren wir über den Eurovelo 9 Radweg Richtung Wolkersdorf, wo wir dann auf dem Dampfrossradweg über Hagenbrunn nach Strebersdorf zum Heurigen Herbert Schilling fuhren. Nach einer kleinen Verköstigung und einem guten Tropfen fuhren wir wieder zum Bahnhof nach Langenzersdorf. Es war kein heißer Tag, darum kam niemand ins Schwitzen, aber alle gut nach Hause. (HH)

Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE
Angebotssuche